Chronik des Vereins


· 1953 begann es - Federball hieß der "neue Sport". Mit Begeisterung aufgegriffen und von Jung und Alt, gespielt zum Spaß, wo immer sich ein Plätzchen fand. Zum Spiel kam bald das Vergleichen der Geschicklichkeit, das Messen des Könnens, das Beachten bestimmter Regeln. Unsere ersten Spielregeln waren vom Tischtennis entliehen, die Felder dem jeweiligen Spielplatz angepasst, und ein Seil in Kopfhöhe gespannt, stellte schon einen besonderen Luxus dar. Das Spielen gegen die Kameraden aus der gleichen Straße weitete sich aus zu "Straßenkämpfen", und schon gab es Federballgruppen. So auch die "Federballgruppe Cronenberg". Ihr Gründer: Heinz Gabrian.

· 1954 Regelmäßiges Treffen zum Üben des Federballspieles in der Turnhalle am Lenzhaus, die Spielfeldlinien wurden jede Woche neu verklebt. Der Name "Badminton" dringt auch nach Cronenberg.

· 1955 Anschluss an die Abteilung Handball im Cronenberger Sport Club. Unsere Federballgruppe hat einen Namen: CSC.

· 1957 Aufnahme in den Badminton Landesverband NRW unter der Mitgliedsnummer 76, als erster Wuppertaler Verein. Erstmalige Teilnahme an den Verbands-Meisterschaften mit einer Jugend- und einer Senioren-Mannschaft. Fahrten zu den Auswärtsspielen mit Straßenbahn und Bus.

· 1961 Viele Neuzugänge, es wird eine zweite Mannschaft beim Verband gemeldet. Die Halle am Lenzhaus wird viel zu eng.

· 1965 Nach langem Kampf erhalten wir zusätzliche Übungszeiten in der Turnhalle "Am Dohr".1967 Mehr Training = bessere Leistungen. Vordere Plätze bei den Verbandsmeisterschaften, wachsende Mitgliederzahlen. Zwei Mannschaften in der "Kreisklasse".

· 1968 Zusätzliche Trainingszeiten in der Turnhalle "Rottsieper Höhe". Ausflug der 1. Mannschaft in die Bezirksklasse.

· 1969 Schwierigkeiten mit dem Hauptverein CSC 02 wegen der Übungszeiten. Die Abteilung Badminton des CSC tritt geschlossen aus dem Hauptverein aus und gründet den neuen, selbstständigen Cronenberger Badminton Club e.V. ( CBC )

· 1971 Der CBC nimmt mit 3 Senioren- und 2 Jugendmannschaften an den Verbandsmeisterschaften teil.

· 1974 Frischer Wind in den Segeln des CBC. Verstärkung der 1. Mannschaft. Das 20-jährige Jubiläum wird mit einem Turnier und Feier nachgeholt.

· 1975 CBC l steigt wieder in die Bezirksklasse auf. Die Mannschaften II, III und IV spielen in der jetzt unterteilten Kreiskl. A, B und C.

· 1976 CBC l steigt in die Verbandsklasse auf und ist die "ranghöchste" Mannschaft in Wuppertal. Die Jugendmannschaft wird Staffelsieger.

· 1978 Jubiläumsjahr - heute sind es 25 Jahre Badminton in Cronenberg.

· 1980 Aufstieg des CBC l in die Landesliga. In dieser Spielklasse war bis zu diesem Zeitpunkt noch kein anderer Wuppertaler Verein.

· 1982 Abstieg in die Verbandsklasse. Stagnation durch den Ausfall wichtiger Spielerinnen und Spieler.

· 1983 Abstieg in die Bezirksklasse Stagnation durch den Ausfall wichtiger Spielerinnen und Spieler.

· 1984 Aufstieg in die heutige Verbandsliga. 

· 1986 Aufstieg in die heutige Oberliga

· 1988 Jubiläumsjahr - heute sind es 35 Jahre Badminton in Cronenberg.

· 1991 Abstieg in die Verbandsliga, in der wir bis heute mit wechselnden Erfolgen, als ranghöchster Wuppertaler Verein spielen.

· 1995 Der CBC startet mit vier Senioren- und zwei Schüler- Jugendmannschaft in die Saison.

· 1997 Die 1.Mannschaft spielt nun schon seit 1991 in der Verbandsliga. Die 2.Mannschaft startet in der Bezirksliga. Die 3.Mannschaft geht in der Bezirksklasse an den Start und die 4.Mannschaft nimmt einen Platz in der Kreisliga ein.

· 1999 Die CBC-Homepage wird programmiert und seit dem 19.07.1999 ist der CBC als einer der ersten Badminton Club´s im Internet vertreten.

· 2002 Der CBC gründet eine „Federfußball-Abteilung“.

· 2002 Die Mitgliederzahlen des CBC steigen durch gute Jugendarbeit ständig weiter und zu Saisonbeginn werden erstmals 5 Senioren- und 2 Schüler- Jugendmannschaften beim Verband gemeldet.

· 2003 Die Saison 2002/03 ist beendet und unsere Mannschaften konnten sich wie folgt platzieren: 1.Mannschaft / Verbandliga Platz drei. 2.Mannschaft / Bezirksliga Platz drei. 3.Mannschaft / Kreisliga Platz eins. 4.Mannschaft / Kreisliga Platz drei. 5. Mannschaft / Kreisklasse Platz sechs. 1.Schülermannschaft Platz zwei und 2.Schülermannschaft Platz sieben.

· 2003 Die beiden Federfußballmannschaften belegen Platz 1 + 2 in der 2. Bundesliga und steigen beide in die 1. Bundesliga auf.

· 2003 Jubiläum 50 Jahre Badminton in Wuppertal - Cronenberg.

· 2009 Abstieg aus der Verbansliga, der wir seit 1991 ununterbrochen angehörten.

· 2010 Direkter Wiederaufstieg in die Verbandsliga

· 2010 Die Homepage erscheint zur Saison 2010/11 in einem neuen Outfit.......

· 2011 Abstieg aus der Verbandsliga

· 2013 Jubiläum 60 Jahre Badminton in Wuppertal - Cronenberg

· 2016 Die 1.Mannschaft kann den Abstieg aus der Landesliga vermeiden.

· 2017 Die 2.Mannschaft steigt ebenfalls in die Landesliga auf.

· 2017 Zum Abschied aus dem aktiven Badmintonsport wird Peter Röder für seine jahrzehntelangen Tätigkeiten im CBC-Vorstand mit der Auszeichnung zum 1.Ehrenpräsidenten des Cronenberger Badminton Club geehrt.